Spitzenspiele gegen VfK und Stern Kaulsdorf


Können die Frauen des TSV Bardowick (14:2) ihre Tabellenführung in der 2. Faustball-Bundesliga Ost gegen die beiden Hauptstadtmannschaften VfK Berlin (12:4)und SG Stern Kaulsdorf (10:6) verteidigen? Diese Frage wird am Sonntag auf der heimischen Faustballanlage beantwortet. Der TSV hat bisher eine super Saison gespielt und will seine Siegesserie unbedingt fortsetzen.
Im Eröffnungsspiel treffen die TSV-Frauen um 11.00 Uhr auf den direkten Verfolger VfK, der das Hinspiel mit 3:1 für sich entscheiden konnte. Bardowick wird aber alles versuchen, damit die Revanche gelingt. Da Trainer Florian Reukauf bis auf Kathi Kropp über den kompletten Kader verfügen kann und die Mannschaft sich am letzten Spieltag in Essel in guter Form präsentierte, ist ein Erfolg gegen den VfK möglich.
Um ca. 13.00 Uhr wird die zweite Partie gegen den

Ein großes Dankeschön an unseren Sponsor Sport AS für die neuen Regenjacken!! Die 1. Frauen sind jetzt auch bei Regenwetter auf der trockenen Seite. 

Nach vier Spieltagen der Verbandsliga Nord beenden die TSV Männer als Tabellenvierter die Saison mit 12:12 Punkten.

Das Team um Kapitän Dennis Schamlott erfuhr die gesamte Saison ein auf und ab, wobei jeder Spieltag aufs neue Spannung mit sich brachte. So war auch am letzten Spieltag noch alles offen, da sich alle Mannschaften sehr ausgeglichen gegenüberstanden. Der TSV Bardowick stand nach Spieltag drei noch auf dem letzten Tabellenplatz und war gezwungen zu punkten. Und genau dies gelang ihnen.

Mit einem nahezu perfektem Sonntag und 6:0 Punkten sprang die Mannschaft von Platz 7 auf Platz 4 vor. 

Jeder Einzelne ist stolz über die starke Mannschaftsleistung, dennoch ist noch unklar, ob Relegationsspiele nach oben oder unten zu bestreiten sind.

An unserem letzten Spieltag am Sonntag, den 19.06.16, waren wir in Wangersen zu Gast. Im ersten Spiel spielten wir gegen den neuen Meister TK Hannover, haben aber leider mit 9:11 und 14:12 knapp verloren. Dennoch hatten wir großen Spaß. Unser zweites Spiel spielten wir gegen Diepenau. Wir spielten drei Sätze und verloren knapp (14:15; 11:09; 06:11). Das dritte und letzte Spiel dieser Saison spielten wir gegen TV Brettorf. Diese gewannen wir in zwei Sätzen mit 14:12 und 11:04. Heute haben wir mit viel Spaß Faustball gespielt. Für den TSV Bardowick spielten Nele Stelter, Lea Schulze, Lena Möller Franziska Heinemann und Lisa Neugebauer.

Zwei 3:1-Siege und überraschende Niederlage des VfK Berlin


Es war wieder einmal ein Spieltag wie er nicht besser für die Faustballfrauen des TSV Bardowick (14:2) hätte laufen können. Zuerst zwei Spiele selbst gewonnen und dann auch noch die Tabellenführung vor VfK Berlin (12:4) übernommen, der überraschend 1:3 gegen Wiemersdorf verloren hatte.
Im Eröffnungsspiel gegen den bis dahin punktgleichen TSV Essel aus dem Kreis Stade hatten es besonders die Abwehrspielerinnen sehr schwer, die schnellen Bälle auf dem nassen Rasen unter Kontrolle zu bringen. In einem

Am Sonntag, den 12. Juni, sind wir die 2. Frauen nach Wangersen zu unserem vierten Spieltag gefahren. Im ersten Spiel gegen Düdenbüttel mussten wir uns erstmal finden und einspielen. Leider haben wir diese Partie verloren.
Im zweiten Spiel gegen Wangersen 2 konnten wir den ersten Satz für uns entscheiden, für den Sieg hat es jedoch nicht gereicht (1:2).
Nach zwei Spielen Pause konnten wir gut aufeinander eingespielt starten und Wangersen 1 mit 2:0 Sätzen schlagen. Mit viel Freude und sicherem Spiel konnten wir so unseren

Am Samstag, den 11. Juni hatten wir, die wU18 unsere Landesmeisterschaft in Bardowick. Im ersten Durchgang trafen wir auf den TV Jahn Schneverdingen. Trotz eines hart umkämpften zweiten Satzes verloren wir leider unser erstes Spiel (7:11 und 9:11). Im zweiten Spiel, gegen den Ahlhorner SV, mussten wir uns leider wieder geschlagen geben. Somit wurden wir Gruppendritter und spielten um den 5. Platz gegen den TV Brettorf. Mit viel Ehrgeiz und Motivation gewannen wir unser letztes Spiel (11:4 und 11:9). Zum Abschluss haben wir

Als Tabellenzweiter fährt die Frauenmannschaft des TSV Bardowick am Sonntag nach Essel, Kreis Stade. Dort gilt es, die bisher so gut gelaufene Saison in der 2.Faustball-Bundesliga Staffel Ost fortzusetzen. Das wird nicht ganz so einfach werden, denn mit dem punktgleichen Gastgeber hat der TSV gleich im Eröffnungsspiel eine harte Nuss zu knacken. Der Sieger dieses Spitzenspiels könnte sich in eine sehr gute Ausgangslage für die Teilnahme an den Aufstiegsspielen bringen. Das Hinspiel hatten die Bardowickerinnen klar mit 3:0 für sich entscheiden können. Essel scheint aber wieder stärker aufzuspielen, denn sonst wäre ein Sieg am letzten Sonntag gegen den Tabellenführer VfK Berlin nicht möglich gewesen. Aber im TSV-Lager ist man selbstbewusst, nicht aber überheblich. Trainer Florian Reukauf kann alle Stammspielerinnen, Ausnahme ist Franzi Heinemann, aufbieten. Im zweiten Spiel gegen den TSV Hagenah rechnet

Beide Spiele gewonnen - Franzi Heinemann verletzt


Mit gemischten Gefühlen traten die Frauen des TSV Bardowick ihre Heimreise aus Kellinghusen an. Die Mannschaft hatte zwar ihre beiden Begegnungen sicher gewonnen, aber Franzi Heinemann hatte sich schon beim Einspielen eine Knieverletzung zugezogen und fiel so als Zweitangreiferin und Angabenschlägerin aus.
Im ersten Spiel gegen den TSV Wiemersdorf (3:0)begann Trainer Florian Reukauf mit Michaela Grzywatz und Julia von der Lieth im Angriff, Janina von der Lieth im Zuspiel und Jenny Häbry und Kathi Kropp in der Abwehr. Von Beginn an dominierte der TSV und gewann den 1.Satz mit 11:5. Mit 11:5 ging auch der 2.Satz deutlich an Bardowick. Im 3.Satz

Am Samstag, 4.Juni hatten wir unseren 2. Punktspieltag in Bardowick. Faustball bei bestem Wetter, die Sonne strahlte vom Himmel! An diesem Tag standen uns mit Wangersen 1 und 2 und dem TSV Essel durchaus besiegbare Teams gegenüber. Im ersten Spiel gegen Wangersen 2 wollten wir unsere ersten zwei Punkte holen. Dies gelang mit 11:6 und 11:5 auch deutlich, wenn auch der Spielfluss unserer Mädels noch Wünsche der Trainerinnen offen ließ. Der zweite Gegner war Essel und auch dieses Spiel konnten wir mit 11:6 und

Countdown

1.Frauen 2.Bundesliga

26.06.2016 - 11:00 Uhr

Am Sonntag den 26.06.2016 um 11:00 Uhr findet der 5.Spieltag der 1.Frauen auf dem Bardowicker Faustballplatz statt. Unsere Gäste sind VfK Berlin und SG Stern Kaulsdorf.

Noch



Countdown
abgelaufen

Sponsoren

Suche

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Unsere Mannschaften

1.Frauen - 2. Bundesliga Ost
1.Männer - Verbandsliga Nord

Bundesliga Nord

Männer
Frauen

Besucher

Heute 18

Gestern 138

Woche 601

Monat 3233

Insgesamt 168116

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2015. Alle Rechte vorbehalten.